Close

Training und Ausbildung

Im Verein wird gemäß den Richtlinien des VDST ausgebildet. Jedes Jahr wird mindestens einmal eine komplette Ausbildung für Beginnende bis zum Ausbildungsgrad DTSA*/CMAS*/Bronze durchgeführt. Die Ausbildungskosten bitten wir euch bei unserem Tauchwart zu erfragen. Aus versicherungsrechtlichen Gründen dürfen nur versicherte Mitglieder an der Ausbildung teilnehmen.
Die Qualifikation DTSA*/CMAS*/Bronze wird national wie international anerkannt, so dass man die Berechtigung erlangt, nahezu alle Tauchgewässer zu erkunden.
In Abstimmung mit unserem Ausbilderteam stehen dem Bronzetaucher weitere Qualifikationen, wie

Ab der Qualifikation DTSA** können besonders engagierte Mitglieder über den VDST zum Übungsleiter (ÜL) und folgend zum Tauchlehrer (TL) ausgebildet werden.

Trainingszeiten

Das Training im Hallenbad Wirges findet wie folgt statt:

  • Dienstags von 20.30 – 21.30 Uhr — Erwachsene und fortgeschrittene Jugendliche ab 16 Jahre
  • Samstags von 17.00 – 18.00 Uhr — Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Beginnende jeden Alters
  • Samstags von 18.00 – 19.00 Uhr — Erwachsene und fortgeschrittene Jugendliche ab 16 Jahre

Die hier aufgeführten Zeiten sind die effektiven Wasserzeiten.
Seit bitte 10 min vor Beginn in der Halle, so dass das Training pünktlich beginnen kann.

Die Koordination der einzelnen Gruppen gestalten abwechslungsreich und unter Verwendung verschiedener Unterwassergerätschaften und -spiele unsere Betreuer, Übungsleiter und Tauchlehrer
Peter Borsch,
Harald Schneider,
Ralf Richter,
Michael Heine,
Marthin Schüller,
Guido Gaupels.